Banner und Flyer als Begrüßung für die Delegierten

with Keine Kommentare

Wir waren heute mor­gen vor Ort, um die Delegierten zum Beginn der Kli­makon­ferenz die richti­gen Botschaften mit auf den Weg zu geben.

Jet­zt ger­ade find­et die offizielle Begrüßung der COP19 im Pol­nis­chen Nation­al Sta­dion statt, aber wir waren heute mor­gen schon auf dem Weg zum Sta­dion, um die Delegierten mit einem fre­undlichem ‘Good morn­ing’ und unseren Botschaften zu begrüßen: Mit Ban­nern und Fly­ern haben wir auf die Notwendigkeit von Klim­agerechtigkeit aufmerk­sam gemacht.

Die pol­nis­che Polizei war anfangs fre­undlich und lies uns unsere Fotos machen, Ban­ner aufhän­gen und Fly­er verteilen. Anfangs! Es hat nur wenige Minuten gedauert, bis uns mit­geteilt wurde, dass wir uns in der ‘Polizei-Zone’ befind­en und bitte gehen sollen. Also haben wir unsere Aktion dann an die Hal­testellen ver­legt, an denen die Delegierten anka­men.

Die Reak­tio­nen der Delegierten auf uns und unsere Fly­er waren sehr durch­mis­cht. Einige waren froh, dass zumin­d­est wir vor Ort sind (lei­der waren wed­er andere NGOs noch Fernse­hteams präsent). Andere haben uns ganz deut­lich ihre Ablehnung spüren lassen. Trau­riger­weise wurde die Ablehnung beson­ders deut­lich, wenn wir das Wort ‘Klim­agerechtigkeit’ laut aus­ge­sprochen haben.

Auch für andere inter­es­sant? Dann teile esEmail this to someone
email
Share on Facebook
Face­book
Tweet about this on Twitter
Twit­ter

Deine Gedanken zu diesem Thema