Ausschreibung für einen Jugendaustausch mit Fidschi

Bis zum 25. August kön­nt ihr euch bewer­ben!

Dieses Jahr find­et die 23. UN-Kli­makon­ferenz (COP23) in Deutsch­land unter Präsi­dentschaft der Fid­schi-Inseln statt. Teilnehmer*innen aus aller Welt wer­den sich im Novem­ber in Bonn tre­f­fen, um über Kli­maschutz zu disku­tieren und zu ver­han­deln.

Die Stiftung für die Rechte zukün­ftiger Gen­er­a­tio­nen und die Kli­madel­e­ga­tion des Jugend­bünd­nis Zukun­ft­sen­ergie organ­isieren in diesem Zusam­men­hang in Zusam­me­nar­beit mit Project Sur­vival Pacif­ic Youth aus Fid­schi einen Aus­tausch zwis­chen 15 deutschen und 15 fid­schi­an­is­chen Jugendlichen zum The­ma Kli­maschutz. Dieser Aus­tausch find­et voraus­sichtlich zwis­chen dem 1. und 14. Okto­ber 2017 statt. Das Bun­desmin­is­teri­um für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reak­tor­sicher­heit prüft derzeit die Förderung und strebt eine Unter­stützung im Rah­men der COP23 an.

In Fid­schi wer­den wir uns Maß­nah­men zum Kli­ma- und Meer­ess­chutz anschauen und mit Aktivist*innen zusam­me­nar­beit­en. Außer­dem tre­f­fen wir uns mit Vertreter*Innen von Regierung und inter­na­tionalen Organ­i­sa­tio­nen. Zwei Wochen später kommt eine Del­e­ga­tion aus Fid­schi nach Deutsch­land und nimmt unter anderem an der 13. Con­fer­ence of Youth im Vor­feld der COP23 und teil­weise an der COP23 selb­st teil.

Dafür suchen wir engagierte junge Leute zwis­chen 18 und 27 Jahren. Uns ist wichtig, dass du dich gerne ein­bringst: Ob es in der Schüler*Innenvertretung ist, in der Auszu­bilden­den­vertre­tung, in der Stadt­teilini­tia­tive oder in ein­er NGO. Inter­esse an Kli­ma- und Umweltschutz wären wün­schenswert, tiefge­hende Vorken­nt­nisse sind aber keine Voraus­set­zung.

Du kannst dich bewer­ben, soll­test du:

· zwis­chen 18 und 27 Jahre alt sein;
· deutsch­er Staats­bürg­er sein oder min­destens die let­zten 6 Monate in Deutsch­land gelebt haben und kon­ver­sa­tion­ssicheres Deutsch (min­destens B2 oder ver­gle­ich­bar) sprechen;
· am Vor- (voraus­sichtlich der 23.–24.09.) sowie Nach­bere­itungssem­i­nar (voraus­sichtlich Ende November/Anfang-Mitte Dezem­ber, in Absprache mit allen Teilnehmer*innen), dem kom­plet­ten Aus­tausch (knapp 12 Tage inkl. An- und Abreise zwis­chen dem 01.–14.Oktober je nach Abflugort/-datum) sowie dem Gegenbe­such (voraus­sichtlich zwis­chen 31.10. und 11.11. in Berlin und Bonn) teil­nehmen kön­nen;
· Englisch (min­destens B1 oder ver­gle­ich­bar) sprechen, da das Pro­gramm in Fid­schi auf Englisch sein wird;
· bere­it sein, uns aktiv in der Vor- und Nach­bere­itung zu unter­stützen: Das kann Medi­en- und Öffentlichkeit­sar­beit, das Vor­bere­it­en von Beiträ­gen oder Work­shops in Fid­schi oder Deutsch­land oder das Organ­isieren ander­er Ver­anstal­tun­gen nach Absprache bedeuten.

Das Pro­gramm umfasst:

· An- und Abreise (inkl. Emis­sion­skom­pen­sa­tion), voraus­sichtlich in Grup­pen von ver­schiede­nen Flughäfen inner­halb Deutsch­lands
· Gemein­same Unterkun­ft
· Trans­port vor Ort
· Mahlzeit­en wer­den größ­ten­teils über­nom­men, es kann jedoch sein, dass Mit­tagessen und ggf. Aben­dessen teil­weise selb­st gezahlt wer­den.
· Tre­f­fen mit Vertreter*Innen von Min­is­te­rien, NGOs und Gemein­den auf Fid­schi
· Mitar­beit an gemein­samen Pro­jek­ten mit NGOs vor Ort zu Anpas­sung an den Kli­mawan­del, Meer­ess­chutz und Bio­di­ver­sität (z.B. im Man­groven­schutz)
· Tre­f­fen mit inter­na­tionalen Organ­i­sa­tio­nen und Vertreter*Innen der Uni­ver­si­ty of the South Pacif­ic
· Begleitung durch zwei Leitungsper­so­n­en

Bewerbt euch bitte bis 25.08.2017 um 23:59 Uhr unter: https://goo.gl/forms/wWrWpIgUG348JoJ02

Wir wollen eine möglichst diverse Gruppe nach Fid­schi schick­en. Bewer­bun­gen von Per­so­n­en mit Migra­tionsh­in­ter­grund, LGBTIQ* oder Men­schen mit Behin­derun­gen wer­den daher bei gle­ichen Merk­malen höher gewichtet. Falls ihr uns auf eins dieser Merk­male hin­weisen wollt, gebt dies bitte im For­mu­lar unter “Son­stiges” an oder schickt uns alter­na­tiv eine kurze Mail an fidschi@klimadelegation.de. Die Dat­en wer­den ver­traulich behan­delt und nach der Auswahl gelöscht.

Auch für andere inter­es­sant? Dann teile esEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

2 Comments

  1. Roxana

    Hal­lo,
    ich habe mich auf den Aus­tausch bewor­ben. Allerd­ings würde mich, um weit­ere Aktiv­itäten zu pla­nen, inter­essieren bis wann der Auswahl­prozess abgeschlossen ist? 

    Beste Grüße

    1. Simon

      Hal­lo Rox­ana,
      der Auswahl­prozess ist bere­its abgeschlossen. Wir wer­den in Kürze bekan­nt­geben, wer am Jugend-Aus­tausch teil­nehmen wird.

      Viele Grüße
      JBZE Kli­madel­e­ga­tion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.