Barbara Hendricks trifft in Marrakesch JugendvertreterInnen

Laima schreibt auf klimaretter.info über unser ein­stündi­ges Gespräch mit Umwelt­min­is­terin Bar­bara Hen­dricks und der deutschen Ver­hand­lungs­führerin Nicole Wilke. Gestern haben sich Nicole Wilke, Lei­t­erin des Refer­ats Inter­na­tionaler Kli­maschutz im BMUB, und Bun­desumwelt­min­is­terin Bar­bara Hen­dricks abseits der Ver­hand­lun­gen eine Stunde Zeit genom­men, um die Fra­gen von jun­gen Aktivis­ten zu beant­worten, die …

Erste Szene im Kasten! — Was geschah in der ersten Konferenzwoche

Die erste Woche der 22. Kli­maver­hand­lun­gen ist zu Ende — Zeit für einen ersten Auss­chnitt. Zu Beginn dieser Woche haben wir gefragt, ob diese Kli­makon­ferenz wirk­lich die “COP of Action” wird, die das Gast­ge­ber­land Marokko ver­sprochen hat. In der ersten Woche ging es dabei weniger darum, Maß­nah­men zu beschließen, son­dern …

Der Auftrag: Die Emissionslücke schließen

Simon schreibt auf klimaretter.info über den Auf­trag, Die Emis­sion­slücke schließen. Derzeit reichen die Kli­maschutzziele der meis­ten Län­der (Nation­al­ly Deter­mined Con­tri­bu­tions – NDCs) nicht aus, um die im Paris­er Abkom­men vere­in­barten Ziele zu erre­ichen. Diesen Umstand nen­nt man „Emis­sion Gap“. Auch für andere inter­es­sant? Dann teile es

Für Trump ist die Klimaerwärmung nur ein teurer Schwindel

Ein Artikel von Jan bei huffingtonpost.de: Zum Artikel Dass die US-Wahlen ein entschei­den­der Fak­tor für den Ver­lauf der Kli­makon­ferenz in Mar­rakesch sein wür­den, war bere­its im Vorhinein klar. Man bere­it­ete sich darauf vor, eine Präsi­dentin Clin­ton an ihre Wahlkampfver­sprechen und die Verpflich­tun­gen im Rah­men des Paris­er Abkom­mens zu erin­nern. Auch …

Wahl von Trump: Schlechtes Klima auf der Konferenz — mit Aktionsvideo

Dass die US-Wahlen ein entschei­den­der Fak­tor für den Ver­lauf der Kli­makon­ferenz in Mar­rakesch sein wür­den, war bere­its im Vorhinein klar. Man bere­it­ete sich darauf vor, eine Präsi­dentin Clin­ton an ihre Wahlkampfver­sprechen und die Verpflich­tun­gen im Rah­men des Paris­er Abkom­mens zu erin­nern. Wie viele Men­schen in der Welt, hielt man das …

Deutschland — Fossile Ideen zum Klimaschutz statt Klimahelden

Sig­mar Gabriel block­iert Kli­maschutz­plan Inter­na­tion­al präsen­tiert sich Deutsch­land gerne als Kli­maschutz-Vor­re­it­er und Angela Merkel stellt sich als Kli­makan­z­lerin dar. Jet­zt müsste die Bun­desregierung aus ihrem Ver­sprechen des Paris­er Abkom­mens Tat­en fol­gen lassen, doch der neue Kli­maschutz­plan zeigt keine konkreten Zahlen und Ziele. Dazu legte am Dien­stag Sig­mar Gabriel im let­zten …