Die Zivilgesellschaft spielt mit

Wir als Mit­glieder des Jugend­bünd­nis Zukun­ft­sen­ergie beteili­gen uns, zusam­men mit vie­len anderen Nicht-Regierung­sor­gan­i­sa­tio­nen (NGOs), als Vertre­tung der Zivilge­sellschaft an der Kli­maver­hand­lung. Zwei Möglichkeit­en, wie wir dabei im Rah­men der weit­eren Ver­hand­lun­gen noch mehr in den Prozess einge­bun­den wer­den kön­nen, möcht­en wir euch hier vorstellen.

Egal woher du kommst, wir sind alle gleich!

An der Kli­makon­ferenz in Bonn nehmen derzeit Jugendliche aus der ganzen Welt teil und hier möcht­en wir zwei Teil­nehmerin­nen vorstellen. Die Jugendlichen hat­ten entwed­er die Möglichkeit über ihr Heimat­land oder eine Umweltschut­zor­gan­i­sa­tion eine Akkred­i­tierung zu erhal­ten. Egal ob aus Südafri­ka, den Philip­pinen oder aus Nor­we­gen: Auf dem Klimagipfel sind wir …

Wo sind die Minister?

Am Don­ner­stag, 5. Juni, kamen erst­mals seit dem Beste­hen der Kli­maver­hand­lun­gen die Min­is­ter der Mit­gliedsstaat­en während eines Arbeit­str­e­f­fens der Unteror­gane der Kli­maver­hand­lun­gen im Juni zusam­men. Oder bess­er: sie soll­ten zusam­menkom­men. Denn nicht alle Min­is­ter waren anwe­send: Der Stuhl der deutschen Umwelt­min­is­terin Bar­bara Hen­dricks (SPD) blieb leer. Die angekündigten ambi­tion­ierten Vorstöße …

Die Zwischenverhandlungen gehen los!

Wir schreiben das Jahr 2014. Es ist ein his­torisches son­der­gle­ichen: 100 Jahre Aus­bruch des ersten Weltkrieges, 75 Jahre ist der Aus­bruch des Zweit­en alt, vor 65 Jahren wurde das Grundge­setz verkün­det und seit 25 Jahren ist Deutsch­land wieder vere­int. Dann kamen W ins Spiel: Die Gen­er­a­tion Y, geboren zwis­chen 1980 …

Die Rolle der Wälder im Klimaschutz– handeln wir mit CO2 oder schon mit Menschenrechten?

Die Wälder dieser Welt sind die grüne Lunge unseres Plan­eten. Unseren leben­snotwendi­gen Sauer­stoff ver­danken wir den Pflanzen, die dage­gen für die Aufrechter­hal­tung ihres Organ­is­mus Kohlen­stoff­diox­id aufnehmen. Als Teil des glob­alen CO2-Kreis­laufes nehmen sie damit auch automa­tisch eine wichtige Rolle in der Kli­mawan­deld­iskus­sion ein: ein­er­seits tra­gen unsere Wal­dro­dun­gen zu 20 % …