Wo bleibt die Jugend?

Sechs der 630 Abge­ord­neten im deutschen Bun­destag sind 30 oder 31 Jahre alt, das ist nicht ein­mal ein Prozent. Jün­gere Abge­ord­nete sind momen­tan nicht vertreten. Dabei sind rund 16 Prozent der Wahlberechtigten nicht älter als 30 Jahre. Offen­sichtlich wird die Jugend nicht im Bun­destag repräsen­tiert. „Moment“, kön­nte man ein­wen­den „das …

Die Stimme der schweigenden Mehrheit

Bei der Son­ntags­frage im let­zten ZDF Polit­barom­e­ter vom 17.2. stimmten 86% der Deutschen für die etablierten Parteien, die AfD kam auf zehn Prozent. Wie kommt es also, dass die offen­sichtliche Min­der­heit von Recht­spop­ulis­ten und -extrem­is­ten so viel Gehör find­et und die Mehrheit schweigt? Die Antwort auf diese Frage ist erschreck­end …