Kli­madel­e­ga­tion e.V. ist ein poli­tisch unab­hängiger Zusam­men­schluss junger Men­schen. Wir ver­ste­hen uns als Del­e­ga­tion für das Kli­ma und engagieren uns in poli­tis­chen und gesellschaftlichen Prozessen an der Schnittstelle zwis­chen inter­na­tionaler Poli­tik und lokalem, nationalem und europäis­chem Geschehen. Dabei treten wir für nach­halti­gen Kli­maschutz sowie für Kli­ma- und Gen­er­a­tio­nen­gerechtigkeit ein. Grundle­gend hier­bei sind für uns ein glob­aler Ansatz, Völk­erver­ständi­gung, Tol­er­anz und wis­senschafts­basierte Entschei­dun­gen.

 

Unser Ziel ist, dass heutige und zukün­ftige Gen­er­a­tio­nen ein klim­agerecht­es und nach­haltiges Sys­tem und einen lebenswerten Plan­eten vorfind­en. Weit­er set­zen wir uns dafür ein, dass die Inter­essen junger Men­schen ernst genom­men wer­den und stärk­er in poli­tis­che Entschei­dun­gen ein­fließen. Seit 2012 nehmen wir dazu an den UN-Kli­maver­hand­lun­gen teil und tra­gen dort Jahr für Jahr die Stimme junger Men­schen und zukün­ftiger Gen­er­a­tio­nen in die Ver­hand­lungsräume. Zudem bericht­en und informieren wir über die Ver­hand­lun­gen und klimapoli­tis­chen Prozesse. Wir möcht­en damit vor allem junge Men­schen für die glob­alen Auswirkun­gen des Kli­mawan­dels sen­si­bil­isieren und zu eigen­em Engage­ment motivieren. Zudem leg­en wir einen starken Fokus unser­er Arbeit auf Klima­bil­dung, bspw. durch Vorträge und Work­shops, sowie Pro­jekt- und Öffentlichkeit­sar­beit. Dabei sind wir stets offen für Pro­jek­te und Koop­er­a­tio­nen, sofern sie mit unseren Werten und Zie­len vere­in­bar sind.

Kli­mak­lassen­z­im­mer

Klima­bil­dung an Schulen — wir kom­men zu euch!

DPG / Engelke 2019

Über unsere Arbeit

Aktuelles im Blog

Lasst uns jetzt mit einer nachhaltigen Zukunft beginnen
with Keine Kommentare

Teas­er: Im let­zten Teil unser­er Coro­­na-Inter­view-Serie sprechen wir mit zwei Kli­maak­tivis­ten aus dem kleinen Insel­staat Fid­schi, der den Fol­gen des Kli­mawan­dels beson­ders aus­ge­set­zt ist. Lave­tanala­gi Seru und Komal Narayan sind bei­de aktive Mit­glieder der Allianz für kün­ftige Gen­er­a­tio­nen und set­zen … Weit­er­lesen

Krisen in Zeiten globaler Ungleichheit – Teil 5: Wir müssen der Wandel sein
with Keine Kommentare

Krisen in Zeit­en glob­aler Ungle­ich­heit – Teil 5: Wir müssen der Wan­del sein Wie erleben junge Men­schen auf dem südamerikanis­chen Kon­ti­nent die COVID-19 Pan­demie und die Fol­gen des Kli­mawan­dels? In diesem Teil unser­er Inter­viewrei­he ler­nen wir die Lebenswel­ten von  Eleni­ta … Weit­er­lesen

Das Wichtigste über DattelnIV
with Keine Kommentare

Kli­madel­e­ga­tion und Fri­days for Future Dat­teln im Gespräch Im Juni waren wir auf Exkur­sion in Dat­teln. Dort ist dieses Jahr ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz gegan­gen – während die Regierung den deutschen Kohleausstieg ver­han­delt. Vor Ort haben wir mit Lena … Weit­er­lesen

Teil 4: Die heikle Phase
with Keine Kommentare

Wie erleben junge Men­schen auf dem afrikanis­chen Kon­ti­nent die COVID-19 Pan­demie und die Fol­gen des Kli­mawan­dels? In diesem Teil unser­er Inter­viewrei­he ler­nen wir von Rav­el Djielon Moutcheu, Jurist und Wis­senschaftler in Kamerun und Daniel Any­ori­gya, Jour­nal­ist und Aktivist in Ghana. Damit … Weit­er­lesen

Teil 3: Wenn alles still steht
with Keine Kommentare

Im zweit­en Inter­view unser­er Serie zu Covid-19 und Kli­mawan­del in Län­dern des Glob­alen Südens sprechen wir mit Pratik­shya Aryal, Kavi­ta Khanal und Sami­ta Ghimire aus Nepal. Sie bericht­en uns über die Sit­u­a­tion in ihrem Heimat­land bed­ingt durch die Coro­­na-Pan­demie und … Weit­er­lesen

Teil 2: Vom Corona-Klima Sturm getroffen
with Keine Kommentare

Heute begin­nen wir mit dem ersten Inter­view unser­er Serie zu Covid-19 und Kli­mawan­del in Län­dern des Glob­alen Südens. Im ersten Teil dieser Serie erzählen euch Rubén Her­rera und Daniela Lar­ios aus Kuba und Hon­duras wie ihre Län­der unter der Kli­makrise … Weit­er­lesen