Ein neues Klimaabkommen: Was wird in Paris beschlossen?

with Keine Kommentare

Seit mehreren Jahren, genau genom­men seit der Kli­­ma-Kon­ferenz 2013 in Warschau, wird in der inter­na­tionalen Kli­­ma-Poli­tik regelmäßig auf die „bedeu­tende“, „wichtige“, ja sog­ar „entschei­dende“ UN-Kli­­makon­ferenz in Paris im Dezem­ber diesen Jahres ver­wiesen. Die Dauer der Ver­hand­lun­gen von nun­mehr zwei Jahrzehn­ten … Weit­er­lesen

Von Bonn nach Paris — Der Klima-Countdown läuft

with Keine Kommentare

Die Kli­madel­e­ga­tion des JBZE ist diese Woche wieder in Bonn bei den Ver­hand­lun­gen für ein neues Kli­maabkom­men dabei. In Paris soll im Dezem­ber der Nach­fol­ger des Kyoto-Pro­­tokolls als völk­er­rechtlich binden­der Ver­trag beschlossen wer­den. Seit der let­zten Sitzung im Juni hat … Weit­er­lesen

Die Zivilgesellschaft spielt mit

with Keine Kommentare

Wir als Mit­glieder des Jugend­bünd­nis Zukun­ft­sen­ergie beteili­gen uns, zusam­men mit vie­len anderen Nicht-Regierung­­sor­­gan­i­sa­­tio­­nen (NGOs), als Vertre­tung der Zivilge­sellschaft an der Kli­maver­hand­lung. Zwei Möglichkeit­en, wie wir dabei im Rah­men der weit­eren Ver­hand­lun­gen noch mehr in den Prozess einge­bun­den wer­den kön­nen, möcht­en … Weit­er­lesen

1 6 7 8 9 10 11